Bezirke
Navigation:

Alice Steinsky-Tusnovics

Aktivistin
„Diskriminierung, Ausgrenzung, Rassismus und Speziesismus müssen endlich der Vergangenheit angehören. Für eine soziale Leopoldstadt und eine soziale Welt.“
Alice Steinsky-Tusnovics
KURZ GEFRAGT

Wie würdest du dich in drei Worten beschreiben?
Familienmensch, Tierschützerin, vegan​.

Was liegt dir politisch besonders am Herzen?
Ich möchte dazu beitragen, dass die Stimmlosen gehört werden. Ich engagiere mich für den Tierschutz, unter anderem in der grünen Netzwerkorganisation Grünes Tierschutzforum. Es wird Zeit, dass Tiere die Rechte bekommen, die ihnen zustehen.​

Hast du ein Vorbild?
Ein klares Ja. Mein großes Vorbild ist HH Dalai Lama, der mich mit seinem unerschütterlichen Glauben an das Gute in der Welt täglich neu inspiriert.​

Wie viele Parteien hast du in deinem Leben schon gewählt?
Drei.

Was ist für dich das Beste an der Leopoldstadt?
Der grüne Prater. Beim täglichen Morgenspaziergang mit den Hunden Rehen, Füchsen und Hasen zu begegnen, ist ein unglaublicher Luxus für einen Stadtmenschen.​


BIOGRAFIE

  • seit 2018 Schriftführerin des Grünen Tierschutzforums​
  • Ausgebildete Energieberaterin und zertifizierte Verwaltungsassistentin, in der Immobilienverwaltung und -entwicklung tätig
  • verheiratet, 2 erwachsene Söhne​
  • geboren 1974 in Wien, mit kurzen Unterbrechungen immer in der Leopoldstadt wohnhaft​