Im Park "Venediger Au" stehen Grüne mit einem Transparent mit der Aufschrift "Nein zur Verbauung der Venediger Au".

Die Grünen Leopoldstadt

Drei grüne Liegestühle auf der Straße.

Die Grünen Leopoldstadt

Mehr Grün im Karmeliterviertel!

Unserem Plan für eine Begegnungszone beim Karmelitermarkt hat die SPÖ leider eine Absage erteilt – dafür werden auf Initiative der Grünen neue Grünräume in der Rembrandtstraße sowie in der Adambergergasse umgesetzt.

So könnte es rund um den Karmelitermarkt aussehen.

Freie Mitte – neuer Teil eröffnet

Unsere ehemalige Grüne Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger ist die Geburtshelferin der Freien Mitte: Ohne sie wäre alles viel langsamer oder überhaupt nicht gegangen. Ohne Uschi Lichtenegger als Bezirksvorsteherin von 2016 bis 2020 würde die Freie Mitte jetzt nicht in der Art und Weise umgesetzt werden, wie es gerade geschieht.

Bernhard Seitz und Uschi Lichtenegger in dem neu eröffenten Teil der Freien Mitte
Freie Mitte, Nov 22: große Steine im Vordergrund, wilde Natur
Freie Mitte, Nov 22; Hundeauslaufplatz
Freie Mitte Nov 22

Uschi Lichtenegger hat die mutige Planung abseits traditioneller „Stadtgarten-Ästhetik“ ermöglicht und dafür gesorgt, dass es schneller geht. Sie hat verhindert, dass die Baustraße samt Materiallager den Park über Jahre blockiert und dass der Mistplatz in die Freie Mitte geklotzt wird.

Der zentrale Bereich der Freien Mitte ist seit Mitte November offen, mit vielen neuen Jungbäumen, einer großen Picknickwiese, einem schönen Spielplatz und einer Hundezone. An diesem Stück Grün werden sich noch sehr, sehr viele Menschen erfreuen.

„Ökologie lässt sich nicht zwischen links und rechts einordnen. Aber ohne ökologische Politik gibt es keine Gerechtigkeit, weil es ohne den Erhalt der Natur keine Zukunft gibt.“

Bernhard Seitz Bezirksvorsteher-Stellvertreter

Bernhard Seitz, Bezirksvorsteher-Stellvertreter

Nein zur Zerstörung von Grünraum in der Venediger Au

Wir haben schon mehrfach darüber berichtet: Die Stadt Wien möchte die neue Sport & Fun-Halle, die aufgrund des Baus des Fernbusterminals an ihrem alten Standort abgerissen werden muss, in die Venediger Au bauen und hat damit schon begonnen. Statt der Jugendsportanlage soll in dem Park mitten in der Leopoldstadt eine riesige Halle enstehen. Wir sagen: Ja zur Halle, aber nicht an diesem Standort!

Schon als die Pläne noch nicht bestätigt worden waren, aber besonders seit der Bekanntgabe letzten Dezember, dass die neue Sport & Fun-Halle tatsächlich in der Venediger Au gebaut werden soll, kämpfen wir mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln gegen den Bau.

An der von uns beantragten Bürger:innenversammlung nahmen im April etwa 170 Menschen teil.

Wir wandten uns auch an die Baupolizei und brachten eine Beschwerde bei der Volksanwaltschaft ein.

Nach Vorliegen des von uns in Auftrag gegebenen Gutachtens haben wir die Leitung der Baupolizei Wien wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Medienecho:

Der Standard, Kurier, Mein Bezirk, orf.at

Bezirksvorsteher-Stellvertreter Bernhard Seitz bei der Pressekonferenz zur Präsentation des Rechtsgutachtens

Das Verfahren wurde aber im November von der Staatsanwaltschaft eingestellt.

Die Magistratsdirektion ist nun beleidigt, weil wir unsere juristischen Rechte in Anspruch genommen haben. Wir kämpfen aber weiter: Die Volksanwaltschaft prüft derzeit noch die Beschwerde, die wir mit den Bürger:innen gemeinsam eingebracht haben.

mehr auf: Kurier

Eine der Protestveranstaltungen

Abonniere unseren Newsletter

Du möchtest in regelmäßigen Abständen Infos darüber erhalten, was politisch in der Leopoldstadt gerade so los ist? Welche Aktivitäten wir setzen, welche Veranstaltungen geplant sind und was du selbst tun kannst?

Melde dich für unseren Newsletter an und bleibe am Laufenden!

Bitte warten…

Sport Arena-Spatenstich mit schweren Planungsfehlern

Auch wenn neue, hochwertige Trainings- und Sportveranstaltungsräume eine gute Neuigkeit sind, ist nicht nachvollziehbar, warum bei der Sport Arena mehrere Konstruktionsfehler wider besseres Wissen eingebaut werden.

BLOG 2

Live von Sitzungen aus dem Bezirksparlament, persönliche Beiträge und noch mehr Infos darüber, wofür die Grünen Leopoldstadt sich einsetzen!

Zum Blog 2

Kontakt

Fragen? Anregungen? Kritik? Einfach Gedanken austauschen?
Wir freuen uns, wenn du dich bei uns meldest!

Mail schreiben
Skip to content